Nach Ihren Wünschen maßgefertigte Ware ist gemäß § 3 Abs.2 Nr 1 des Fernabsatzgesetz als Anfertigung nach Kundenspezifikation von der Rückgabe bzw. Umtausch ausgeschlossen.

Eine entsprechende Bestellung nach Sonderwünschen ist für Sie daher grundsätzlich verbindlich und schließt das Rücktrittsrecht bei Fernabsatzverträgen nach § 3 Abs. 2 Nr. 1
Fernabsatzgesetz ( FernAbsG) aus.